serigraphie

meine mitte

Alle Serigraphien sind mit ein bis drei Lagen von ultramarinblauem Pigment und schwarzem Lack auf handgeschöpftem Papier aus Nepal oder Buthan gedruckt.
Diese Papiere werden aus dem Seidelbaststrauch in kleinen Manufakturen von Hand gefertigt. Einschlüsse und unterschiedliche Schöpfränder machen jedes Blatt einmalig.
In Buthan wird noch heute Papier mit Asche verkocht. Dadurch wird das Papier besonders altersbeständig. Der König von Buthan schreibt noch heute mit Gold auf diesem Papier.